Zu den Inhalten springen

Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften

Unsere Umweltpolitik

1. Ressourcen effizient und nachhaltig nutzen
Der aktive Umweltschutz zur nachhaltigen Nutzung der Ressourcen ist zentrale Aufgabe unseres Umweltmanagements. Die Vermeidung möglicher Umweltbelastungen steht vorrangig vor einer eventuellen Beseitigung. Wir verpflichten uns, unvermeidliche Umweltbelastungen so gering wie möglich zu halten und unsere Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern.

2. Vorsorgender Umweltschutz
Wir wollen durch vorsorgende Maßnahmen sicherstellen das Unfallrisiko und davon ausgehende schädliche Umweltwirkungen zu minimieren. Für dennoch eintretende Unfälle stellen wir sicher, dass unverzüglich und angemessen reagiert wird. Die Einhaltung der gesetzlichen Normen und Bestimmungen ist für uns selbstverständlich. Wir streben mit unserem Umweltschutz ein darüberhinausgehendes Niveau an, das es uns ermöglicht, in unserem Bereich ökologischer Vorreiter zu sein.

3. Umweltschutz ist Gesundheitsschutz
Wir tragen dafür Gewähr, dass Gesundheitsgefahren durch unser Handeln von Patienten und Mitarbeiter abgewehrt und unvermeidliche Belastungen auf ein Minimum reduziert werden. Schon bei der Planung neuer Dienstleistungen und Anlagen berücksichtigen wir die Auswirkungen auf die Umwelt.

4. Umweltschutz ist Aufgabe jedes einzelnen Mitarbeiters
Unser Umweltmanagement ist ein zentraler Bestandteil der Unternehmenspolitik. Umweltschutz in unserem Krankenhaus ist abhängig von der Teilnahmebereitschaft möglichst aller Beschäftigten. Die Leitung der Klinik lebt den Umweltschutz im Bewusstsein ihrer Vorbildfunktion vor. Alle unsere Mitarbeiter sind in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess des Umweltschutzes integriert. Um ihre tatkräftige Unterstützung sicher zu stellen und ihr Umweltbewusstsein zu schärfen, werden sie durch regelmäßige Informationen und Schulungen motiviert.

5. Offener Dialog nach innen und außen
Wir pflegen einen offenen Dialog nach innen und außen. Wir zeigen unsere Stärken auf und sprechen offen über unsere Schwächen. Wir gewährleisten unseren Patienten, der Bevölkerung und den zuständigen Behörden ein zuverlässiger Partner in Sachen Umweltschutz zu sein.

6. Einbeziehung von Vertragspartnern
Wir werden unsere Lieferanten und Vertragspartner verpflichten, unsere ökologischen Grundsätze zu achten und in ihrem Sinne zu handeln.

7. Umweltleistungsbewertung und kontinuierliche Verbesserung
Wir werden unsere selbstgesetzten Umweltziele und die daraus abgeleiteten Maßnahmen regelmäßig überprüfen, sie nach neuesten Erkenntnissen auf ihre Wirksamkeit bewerten und sie gegebenenfalls anpassen.

Kontakt
Jürgen Kügle
Technischer Leiter und Umweltmanagementbeauftragter

Telefon: 08323 910-0