Zu den Inhalten springen

Über uns

Seit April 2010 werden die Kliniken Oberallgäu und das Klinikum Kempten unter der gemeinsamen Dachgesellschaft, dem Klinikverbund Kempten-Oberallgäu geführt. Träger dieser Gesellschaft sind die Stadt Kempten und der Landkreis Oberallgäu. Der Klinikverbund bietet wohnortnahe medizinische Versorgung von der Grund- und Regelversorgung bis zur Hochleistungsmedizin.

Der Verbund besteht aus den Kliniken in Oberstdorf, Sonthofen, Immenstadt und Kempten. Mit rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist der Klinikverbund einer der größten Arbeitgeber in der Region, bei dem jährlich insgesamt 210.000 Patienten behandelt werden. Engagierte und hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern somit die wohnortnahe medizinische Versorgung der Bevölkerung.

Warum gerade der Klinikverbund?!
Der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu als Arbeitgeber