Klinikum Kempten und Klinik Immenstadt

Pneumologie, Thoraxonkologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin

Die Klinik für Pneumologie, Thoraxonkologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin betreut Patienten mit akuten und chronischen Lungenerkrankungen. Mit hoher Kompetenz und modernster Ausstattung steht unser Ärzteteam Ihnen zur Seite. Besondere Schwerpunkte sind die Behandlung von COPD, Lungenemphysem, Lungenfibrose, Schlafstörungen und Lungenkrebs. In enger Kooperation mit der Anästhesie und Intensivmedizin und speziell geschultem Personal bieten wir eine weiterführende Behandlung für Patienten mit Beatmungsproblemen, einschließlich Lungenersatzverfahren an.

Mit unseren Standorten im Klinikum Kempten und der Klinik Immenstadt können wir unseren Patienten im gesamten Allgäu eine qualifizierte und hochmoderne medizinische Behandlung wohnortnah anbieten.

Versorgung von Patienten mit Alpha-1-Antitrypsin-Mangel (AATM), wurde die Fachabteilung im Februar 2016 erstmals zum Alpha-1-Center ausgezeichnet. Alpha-1-Center bilden eine Schnittstelle zwischen Kollegen in Klinik und Praxis sowie den Alpha-1-Kindercentern, dem AAT-Zentrallabor und dem Deutschen AATM Register. Das wichtigste Ziel der Alpha-1-Center ist die bestmögliche Versorgung von Patienten mit AATM und auch die Beratung der Angehörigen.

Sprechen Sie uns an

Christian Schumann
Prof. Dr. med. Christian Schumann

Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Pneumologie, Zusatzbezeichnung Schlafmedizin, Palliativmedizin und internistische Tumortherapie, Fachkunde Notfallmedizin, Strahlenschutz, Qualifikation Hygienebeauftragter Arzt

Klinik Immenstadt: Sekretariat
Angela Brändle
Tel.: 08323 910-8171
Fax: 08323 910-8175
pneumologie.sekretariat-immenstadt@kv-keoa.de

Klinikum Kempten: Sekretariat
Sabine Enzensberger
Tel.: 0831 530-2382
Fax: 0831 530-2381
pneumologie.sekretariat-kempten@kv-keoa.de