Neurologie am Klinikum Kempten

Akutstation und neurologischer Funktionsbereich

Auf der neurologischen Akutstation werden Patienten mit neurologischen Erkrankungen wie beispielsweise Schlaganfall, Hirnblutungen, Epilepsie, Multiple Sklerose, Meningitis, Parkinson-Krankheit, Demenzen und Erkrankungen der Wirbelsäule, der Muskulatur und des peripheren Nervensystems behandelt. Während des stationären Aufenthalts werden unsere Patienten von spezialisierten Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten (Krankengymnastik, Ergotherapie, Logopädie, Sozialtherapie) fürsorglich betreut. Die neurologische Station arbeitet eng mit dem Funktionsbereich zusammen, in dem die Diagnostik stattfindet (EEG, evozierte Potentiale, Messung der Nervenleitgeschwindigkeit, Elektromyographie, Ultraschall der hirnversorgenden Gefäße).

Neurologische Station: Station B0 (Haus B, Erdgeschoss)
Tel.: 0831/530-3825
Besuchszeiten: 10:00-20:00 Uhr
Visitenzeiten 9:00-11:30 Uhr