Klinikum Kempten

Klinik für Neurologie mit Stroke Unit und neurologischer Frührehabilitation

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Klinik für Neurologie am Klinikum Kempten! 

Die Klinik für Neurologie (Chefarzt Prof. Dr. Rolf Kern) ist in Kooperation des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu mit den Bezirkskliniken Schwaben entstanden und stellt die Akutversorgung neurologischer Notfälle in der Region sicher. In der Klinik für Neurologie werden Patienten mit Erkrankungen im Fachgebiet der Neurologie wie Schlaganfall (Hirninfarkt und Hirnblutung), Epilepsie, Morbus Parkinson und andere Bewegungsstörungen, Demenzen, Multiple Sklerose, Meningitis, Erkrankungen der Wirbelsäule, der Muskulatur und des peripheren Nervensystems stationär versorgt. Schwerkranke Patienten werden in enger Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen des Klinikums Kempten auf der interdisziplinären Intensivstation bzw. der Überwachungsstation (Intermediate Care Station) betreut. 

Die von der Deutschen Schlaganfallgesellschaft zertifizierte Schlaganfall-Station (regionale Stroke Unit) garantiert zusätzlich die qualitätsgesicherte Behandlung von Schlaganfall-Patienten. Dabei handelt es sich um eine hoch spezialisierte Überwachungseinheit, in der alle modernen Untersuchungsmethoden und Behandlungsmöglichkeiten für Schlaganfall-Patienten nach anerkannten Standards verfügbar sind. Dazu zählt die sogenannte Lysetherapie bei akuten Hirninfarkten. Durch die Zusammenarbeit mit der interventionellen Neuroradiologie kann zudem eine spezielle endovaskuläre, katheter-basierte Behandlung für Patienten mit schweren Schlaganfällen vor Ort durchgeführt werden. Die Klinik für Neurologie kooperiert zudem eng mit der Neurochirurgie des Klinikums (Neuromedizinisches Zentrum). So erhalten Patienten mit zeitkritischen Erkrankungen des Nervensystems rechtzeitig die bestmögliche Behandlung vor Ort. 
Die Klinik für Neurologie verfügt derzeit über 32 Betten für die akutstationäre Behandlung einschließlich der Stroke Unit und der neurologischen Frührehabilitation. Das Klinikum Kempten gehört dem neurovaskulären Schlaganfallnetzwerk Südwestbayern (NEVAS) an.

Wenn Sie Fragen an uns haben, rufen Sie uns gerne an unter der Telefonnummer 0831 530-2345 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an neurologie@klinikum-kempten.de.

Sprechen Sie uns an

Rolf Kern
Prof. Dr. med. MHBA Rolf Kern

Facharzt für Neurologie, Intensivmedizin
Ultraschall-Ausbilder der DEGUM (Stufe II)
verkehrsmedizinische Qualifikation
Regionalbeauftragter der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe
Vorsitzender im Klinischen Ethikkomitee

Tel.: 0831 530-2345
Fax: 0831 530-2346

Sekretariat
Kerstin Weidemann-Heuser
Tel.: 0831 530-2345
Fax: 0831 530-2346
neurologie@klinikum-kempten.de

Nina Gourguis
Tel.: 0831 530-3850
Fax: 0831 530-2294
nina.gourguis@klinikum-kempten.de