Medizinische Schwerpunkte Klinikum Kempten

Neuropädiatrie

In der Neuropädiatrie diagnostiziert und behandelt ein erfahrenes Team von Ärztinnen und Ärzten, Krankenschwestern und einer Diplom-Psychologin Erkrankungen des Gehirns, des Rückenmarks, der Muskeln und Nerven der Kinder und Jugendlichen. Diese Erkrankungen bedürfen einer ganz besonderen Sorgfalt, sowie einer modernen Ausstattung für Diagnostik und Therapie.

Leistungsspektrum

  • Diagnosestellung und Therapie von Epilepsien im Kindes- und Jugendalter
  • Therapieumstellungen bei therapieschwierigen Epilepsien
  • Diagnosestellung und Therapie von entzündlichen und degenerativen Erkrankungen des Nervensystems
  • Diagnosestellung und Therapie von Stoffwechselerkrankungen des ZNS
  • Abklärung von peripheren Nervenlähmungen
  • Frühgeborenen-Nachsorge-Untersuchungen
  • Abklärung von Entwicklungsstörungen
  • Diagnosestellung und Therapie von Zerebralparesen mit oraler Medikation bzw. Botulinumtoxin-Injektionen
  • Einordnung und Behandlung akuter und chronischer  Kopfschmerzen und Notfallmanagement
  • Kontrolluntersuchungen bei ventrikulo-peritonealer Liquorableitung

Technische Untersuchungen

  • Video-EEG (Elektroenzephalographie)
  • 24-Stunden-EEG
  • Video –Langzeit- EEG
  • Polygraphie / Polysomnographie
  • Cerebrale Bildgebung (MRT, CCT), bei Bedarf in Sedierung