Ausbildung

Operationstechnische/r Assistent/in (OTA)

Die Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenz wird über die Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben in Weingarten organisiert. Die Schülerinnen und Schüler der Akademie absolvieren Ihre praktische Ausbildung am Klinikum Kempten.

Operationstechnische Assistentinnen und Assistenten sind eine wichtige Säule bei der Durchführung von Operationen. Sie reichen dem Operateur Instrumente an und assistieren während dem Eingriff und sorgen bereits im Vorfeld der OP für einen reibungslosen Ablauf. Sie bereiten Instrumente vor, bedienen med. Geräte und betreuen den Patienten. Hohe Hygienestandards sind für die Arbeit im OP von entscheidender Bedeutung.

Die notwendigen Kompetenzen, um diesen Anforderungen gerecht zu werden, erfordert eine fundierte und vielseitige Ausbildung.

Download

Ihr Ansprechpartner im Klinikverbund Kempten-Oberallgäu:

Sekretariat Pflegedirektion
Michaela Jessen
Telefon: 0831 530-3237
E-Mail: michaela.jessen@klinikum-kempten.de

Gesundheitsakademie Bodensee-Oberschwaben GmbH
Hähnlehofstraße 5
88250 Weingarten
Telefon: 0751 87-3312
E-Mail: info@ga-gesundheitsakademie.de