Zu den Inhalten springen

Ethikkomitee

Die Medizin steht seit jeher in einem Spannungsfeld zwischen wissenschaftlichem Fortschritt und ökonomischen Zwängen, Machbarkeit und Sinnhaftigkeit der medizinischen Entwicklung, zwischen Erwartungen und Befürchtungen von Patienten und Angehörigen. In diesem Spannungsfeld stellen sich regelmäßig Fragen nach Achtung, Würde und Autonomie der Patientinnen und Patienten. Ein gewissenhafter Umgang mit diesen ethischen Fragen ist ein Qualitätsmerkmal medizinischer Einrichtungen. Er erhöht die Akzeptanz bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und fördert die Wertschätzung der Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen.

Sensibilisierung – Diskussion – Klärung

Das Ethikkomitee ist ein Gremium aus Mitgliedern verschiedener Berufsgruppen des Klinikverbunds Kempten-Oberallgäu (Ärztinnen/Ärzte, Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, SeelsorgerInnen, SozialarbeiterInnen).
Die Beschäftigung mit ethischen Fragen ist sowohl Aufgabe aller Berufsgruppen in der Behandlung, Pflege und Versorgung von Patienten, als auch Aufgabe der Klinikleitung. Dies soll nicht dem Zufall überlassen werden, sondern vielmehr unter einer gezielten Planung auf einer fundierten Basis erfolgen.

Aufgaben des Klinischen Ethikkomitees
Das Ethikkomitee hat die Aufgabe wiederkehrende, grundlegende ethische Fragestellungen und Probleme aufzuspüren und zu erkennen sowie diese Erfahrungen in die Leitlinien und Organisationsstrukturen der Häuser einfließen zu lassen. Durch interne Fortbildungs- und Schulungsangebote sollen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Häuser für ethische Fragestellungen und Probleme sensibilisiert werden.

Es geht unter anderem um Fragen zu Würde, Autonomie und Gerechtigkeit und beinhaltet auch aktuelle Aspekte, z. B. im Umgang mit Patientenverfügungen.

Ethische Fallbesprechung
Das Ethikkomitee schafft Voraussetzungen dafür, dass im Einzelfall die Besprechung ethischer Probleme in der Behandlung, Pflege und Versorgung von Patientinnen und Patienten unter fachkundiger Moderation auf den Stationen stattfinden kann.

Kontakt
Ethikkomitee
Oliver Götz
Leiter Ethikkomitee

Telefon: 0831 530-0
Telefax: 0831 530-3533
Mediathek: Treffpunkt Gesundheit
Weitere Informationen über unser Ethikkomitee
Broschüre Wissenswertes für Ihren Aufenthalt am Klinikum Kempten
Pflege und Betreuung
Freundlicher, familiärer Umgang mit viel Zuwendung für die Patienten.