Zertifizierte Zentren im Klinikverbund Kempten-Oberallgäu

Interdisziplinäres gynäkologisches Krebszentrum

Im interdisziplinären gynäkologischen Krebszentrum Kempten-Allgäu werden Frauen jeden Alters bei gutartigen oder bösartigen Tumoren der Gebärmutter, der Eierstöcke, der Scheide oder der äußeren Genitalien behandelt.

Einer der wichtigsten Aspekte des gynäkologischen Zentrums ist die wöchentlich stattfindende Tumorkonferenz. Bei dieser Konferenz sind sämtliche Fachabteilungen und Kooperations-partner des Klinikums Kempten beteiligt. Hierbei wird das individuelle Krankheitsbild jeder einzelnen Patientin besprochen und dann eine gemeinsame, fachübergreifende Therapie festgelegt.