Klinikverbund Kempten-Oberallgäu

Veranstaltungen

22.07.2019 20:00 Uhr

Schulung "Patientengerechte Unfallrettung - Heute"

Mit 3180 toten bei Verkehrsunfällen in Deutschland im jahr 2017 setzt sich der rückläufige Trend der letzten Jahre weiter fort. Dies oíst oft weniger einer vernünftigen Fahrweise der Verkehrsteilnehmer als Vielmerh der verbesserten Standards in der heutigen Medizin- und Fahrzeugsicherheitstechnik zu verdanken. Unter anderem durch ausgefeilte Airbag-Konzepte und stabilere Fahrgastkäfigen haben Unfälle, auch mit teils starken Mechanismen, gesundheitlich weniger gravierende Folgen, als dies noch vor eineigen Jahren der Fall war. Man muss allerdings, trotz der stark überwiegenden Vorteile dieser Entwicklung, auch die neuen Heruasforderungen sehen, die sich uns als Retungskräfte bieten. So mussten wir in den letzten Jahren durch eine Vielzahl von Neuerungen, sowohl bei der Technik als auch bei der Einsatztaktik auf diese Änderungen reagieren. War es beispielsweise vor einigen Jahren noch goldener Standard die Fahrzeugbatterie am UNfallfahrzeug abzuklemmen und den Zündshclüssel abzuziehen, wird heute aufgrund elektrischer Sitzeinstellung darauf verzichtet. 

Auf Grund dieser Neuerungen möchten wir Sie zu einem Forbildungsabend mit dem Thema "Patientengerechte Unfallrettung - Heute" einladen. An diesem Abend wolen wir, wie oben beschrieben, den Fokus auf die Rettung bei PKW-Unfällen legen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung würden wir mit Ihnen gerne in Übungen unsere Vorgehensweise demonstrieren.