Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

17.12.2019, Kempten

Vorweihnachtliche Überraschung in der Kinderklinik Kempten

TV-Maus bringt Kinderaugen zum Leuchten

Da leuchteten die Kinderaugen: Die TV-Maus aus der „Sendung mit der Maus“ besuchte die kleinen Patienten in der Kinderklinik des Klinikums Kempten. Begleitet wurde die bekannte Fernsehfigur von einem lebensgroßen Playmobil-Piraten und zwei Live-Musikern. Veranstalter war die Stiftung für krebskranke und behinderte Kinder, kurz „Krebeki“.

Anlässlich ihres 15-jährigen Bestehens hatte die Stiftung auf einen Festakt verzichtet. Stattdessen feierte sie ihr Engagement im Rahmen einer vorweihnachtlichen Aktionswoche gemeinsam mit kranken Kindern. Und so überraschte sie zehn bayerische Kliniken – darunter das Klinikum Kempten. „Mit unseren jungen Patienten haben wir uns riesig über diese Abwechslung gefreut“, sagte der Chefarzt der Kinderklinik, Privat-Dozent Dr. Hendrik Jünger.

Nach lustigen Liedern gab es Geschenke für die Mädchen und Buben. Viele nutzten die einmalige Chance, mit den prominenten Figuren für ein Foto zu posieren. Zum Abschluss machten sich Maus und Pirat noch auf den Weg in die Stationen der Kinderklinik. Dort besuchten sie die jungen Patienten, die ihr Bett nicht verlassen konnten. „Wir bedanken uns bei allen Akteuren, der Stiftung Kinderförderung von Playmobil und ganz besonders bei der KreBeKi-Stiftung, die uns diesen Besuch und die Sachspende für unser Spielzimmer - darunter eine voll ausgestattete Playmobil-Klinik - ermöglicht haben“, so Dr. Jünger.  

Kontakt

Christine Hartke
Telefon: 0831 530-3222
Mobil: 0151 14841974
E-Mail: christine.hartke@kv-keoa.de

Christian Wucherer
Telefon: 0831 530-3328 oder 08323 910-340
Mobil: 0176 21018501
E-Mail: christian.wucherer@kv-keoa.de