Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

06.06.2019, Immenstadt

Pilotprojekt an der Klinik Immenstadt startet zum sechsten Mal

Pflege-Azubis managen Patientenstation

Zum sechsten Mal startete das Projekt Schülerstation an der Klinik Immenstadt. Dort hieß das Ausbildungsteam sieben angehende Gesundheits- und Krankenpfleger herzlich willkommen. Die Pflege-Azubis des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu managen nun für fünf Wochen selbstständig eine Krankenstation. Organisation und Pflege sowie der reibungslose Ablauf der Patientenbetreuung liegen damit eigenverantwortlich in den Händen des Nachwuchses. Erfahrene Ärzte, Fachkräfte und Praxisanleiter begleiten die Stationsprozesse im Hintergrund. Als praxisorientierter pädagogischer Ansatz der Kemptener Berufsfachschule für Krankenpflege ist das Projekt Teil der Regelausbildung für angehende Gesundheits- und Krankenpfleger im Klinikverbund. Parallel ging jetzt erstmals auch am Klinikum Kempten eine Azubi-Station an den Start.

Kontakt

Christian Wucherer
Telefon: 0831 530-3328 oder 08323 910-340
Mobil: 0176 21018501
E-Mail: christian.wucherer@kv-keoa.de


Christine Hartke
Telefon: 0831 530-3222
Mobil: 0151 14841974
E-Mail: christine.hartke@kv-keoa.de