Aktuelle Meldungen

News aus unserem Haus

11.04.2019, Kempten

Ärztliche Spezialisten diskutieren neue Entwicklungen bei der Behandlung von Krebserkrankungen – 7. Gynäkologischer Onkologentag in Kempten

Immunonkologie immer bedeutender

Über 100 Gynäkologinnen/Gynäkologen, Hausärztinnen/Hausärzte und Krebsspezialisten informierten sich beim 7. Gynäkologischen Onkologentag im Klinikum Kempten über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Behandlung von Krebserkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane und der Brust. „Die umwälzenden Neuerungen durch immunonkologische Behandlungsansätze greifen nun langsam auch in der Frauenheilkunde“ betonte der Ausrichter der Tagung Prof. Ricardo Felberbaum. „Diese neuen Behandlungsansätze versetzen den Körper und seine Immunzellen in die Lage, den Krebs zu zerstören. Allerdings funktioniert dies nicht bei allen Patientinnen, und man muss die geeigneten Fälle identifizieren.“ So können gerade bei sehr aggressiven Brustkrebsen, aber auch beim gefürchteten fortgeschrittenen Eierstockkrebs Langzeiterfolge erzielt werden, die bisher so nicht gesehen werden konnten. Hinzukommen schonendere Operationsverfahren, die durch den Einsatz des Roboters in ihrer Wirkung noch verstärkt werden.
 

Kontakt

Christine Hartke
Telefon: 0831 530-3222
Mobil: 0151 14841974
E-Mail: christine.hartke@kv-keoa.de

Christian Wucherer
Telefon: 0831 530-3328 oder 08323 910-340
Mobil: 0176 21018501
E-Mail: christian.wucherer@kv-keoa.de