Klinikum Kempten

Termine / Anmeldung

Zentralambulanz

Die Zentralambulanz ist die zentrale Anlaufstelle für Patienten, die ohne Termin ins Klinikum kommen z.B. nach einem Unfall oder mit akuten Beschwerden.

Hier führen wir Erstuntersuchungen durch und leiten die Patienten dann auf der Basis unserer Diagnose an die entsprechende Fachabteilung weiter. Zuvor passieren sie die in die Zentralambulanz integrierte Patientenaufnahme, wo die Aufnahmemodalitäten erledigt werden. Unsere Zentralambulanz ist rund um die Uhr besetzt, auch an Sonn- und Feiertagen.

Patientenaufnahme

Hier erfolgt die administrative Aufnahme der Patienten, die einen Termin zur stationären Behandlung haben. Es werden alle Fragen bezüglich der nötigen Unterlagen und Ihres Aufenthalts geklärt.

Sie haben außerdem die Möglichkeit Ihren Zuzahlungsbeitrag (gesetzliche Krankenzuzahlung)  für die Krankenkasse zu leisten und Hinterlegungsgeld einzuzahlen.

Öffnungszeiten der Aufnahme im Klinikum Kempten

  • Montag bis Mittwoch: 7.30 bis 17.00 Uhr
  • Donnerstag: 7.30 bis 16.00 Uhr
  • Freitag: 7.30 bis 16.00 Uhr
  • Samstag: 8.00 bis 12.00 Uhr

Leitung Patientenaufnahme
Karin Lang
Tel.: 0831 530-3229
E-Mail: karin.lang@klinikum-kempten.de

Zentrales Belegungsmanagement

Das Zentrale Belegungsmanagement ist zuständig für

  • die Koordination
    • stationärer Neuaufnahmen
    • von Notaufnahmen
    • internen Verlegungen
  • die Terminvereinbarung
    • vorstationäre Ambulanz
    • stationäre Aufnahme
    • stationäre und ambulante Operationen (inkl. Ambulantes OP-Zentrum)
  • die ausführliche Information der Patienten
    • zum geplanten Eingriff allgemein
    • zur Anästhesie
    • zu Medikamenteneinnahmen bzw. -pausen
    • zur Rehabilitation
  • die Abklärung relevanter Patientenaspekte
    • Wahlleistungen
    • benötigte Diagnostik
    • vorhandene Betreuung

Leitung Zentrales Belegungsmanagement
Sabine Pache

Montag bis Donnerstag 8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag 8:00 bis 14:30 Uhr

Tel.: 0831 530-3939*
E-Mail: belegung@klinikum-kempten.de

*außerhalb der Betriebszeiten ist eine Rufumleitung über unsere Zentrale eingestellt.

Welche Information benötigt das Zentrale Belegungsmanagement?
  • Name / Vorname
  • Geburtsdatum
  • Telefon
  • Diagnose geplanter Eingriff
  • Eingriffsrelevante Medikamente
  • Versicherungsstatus
  • WLA = Wahlleistung Arzt
  • WLU1 / WLU2 = Wahlleistung Unterkunft / Bett
  • Nachweis einer vormundschaftlichen Betreuung