Klinikverbund Kempten-Oberallgäu

Endoprothetikzentrum Kempten

Das Endoprothetikzentrum des Klinikverbund Kempten-Oberallgäu gliedert sich in zwei Standorten. Am Klinikum Kempten, in der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Täger, findet die stationäre Behandlung der Patienten statt. Der zweite Teil den Zentrums wird vertreten durch einer der Partner der Gemeinschaftspraxis „Die Orthopädie" in Marktoberdorf. Alle Patienten, die mit Endoprothesen der Hüft- und Kniegelenke versorgt werden, werden dort von Herrn Dr. Breitdruck weiter behandelt.

Download